Mittwoch, 15. Juni 2016

Filmomat x 3

Here's a picture of the first three finished Filmomats. In the meantime all customers have received their machine and so far there is only positive feedback!


Currently I am working on some constructional changes in order to simplify the manufacturing process. The next batch of machines will hopefully be available soon!

Freitag, 19. Februar 2016

Progress!

Der Bau der ersten drei Maschinen geht langsam in die heiße Phase. Nahezu alle fehlenden Bauteile sind mittlerweile eingetroffen, die Elektronik und die Frontplatten sind bereits zusammengebaut. 
Das einzige was noch fehlt ist die große Plexiglasbaugruppe, welche den gesamten Oberbau der Maschine ausmacht. Diese Baugruppe befindet sich zur Zeit noch in der Fertigung.

------------------------------------------

Manufacturing of the first three machines is making good progress. Almost all parts have arrived now and several things like electronics and front-plates are already assembled. 
The only part which is still missing is the main acrylic housing of the machine, which makes up the top of the machine. This part is still being manufactured at the moment.




Sonntag, 31. Januar 2016

Fotos aus dem Filmomat - Example images from the Filmomat

Da ich des öfteren (zurecht) gefragt werde, welche Ergebnisse sich denn mit dem Filmomat erzielen lassen, habe ich eine flickr-Seite erstellt. Dort findet ihr eine Reihe an SW-, Farbnegativ- und Dia-Aufnahmen, allesamt entwickelt mit dem Filmomat und der üblichen Standardchemie (Tetenal, Rollei Digibase, etc.)

https://www.flickr.com/photos/filmomat/

-------------------------------------

I get asked frequently which results one can achieve using the Filmomat film processor. Therefore, I set up a small flickr-page containing several bw, color-negative and color-slide images. All images were processed using the Filmomat and common processing chemistry (Tetenal, Rollei Digibase, etc.).

https://www.flickr.com/photos/filmomat/

Donnerstag, 28. Januar 2016

Die erste Miniserie - First small batch production !

Hallo zusammen,

mittlerweile haben sich für drei Maschinen Käufer gefunden. Nun sind die ersten Bauteile dafür angekommen:


Alle anderen Teile sind bereits unterwegs. In den nächsten Wochen geht es dann ans Zusammenbauen!


____________________________________________________

Hello everyone,

so far three machines are sold and the first parts have arrived:



All the other parts are on their way as well. In the course of the next weeks I will begin to assemble them!



Donnerstag, 24. Dezember 2015

Filmomat - Ein Update

Hallo zusammen,

knapp 3 Wochen ist es nun her seit ich das Video vom Filmomat hochgeladen habe. Dass das Projekt in so kurzer Zeit so viel Anklang findet hätte ich dabei nicht gedacht!

Umso mehr freut es mich zu sagen, dass es ein paar Neuigkeiten gibt was den Verkauf der Maschine angeht: Ich werde mit Heilandelectronic zusammenarbeiten um die Maschine auf den Markt zu bringen.

Wenn alles klappt, geht es bereits im Januar mit der Produktion von fünf Maschinen los. Die Bauzeit wird etwa zwei Monate betragen, der Preis für ein Exemplar 2000,00€. Die Maschinen werden wir zunächst nur innerhalb Europas und gegen eine Anzahlung von 1000€ verkaufen.

Im Moment sind wir daher auf der Suche nach Interessenten für diese ersten fünf Maschinen. Drei davon sind immernoch zu haben. Wenn ihr also Interesse habt, schreibt mir doch einfach eine Mail an filmomat@gmx.de !


Bleibt mir nur noch zu sagen: Frohe Weihnachten!!

____________________________________

Hello everyone,

it's only 3 weeks since I uploaded the video of Filmomat and I never expected that there is so much appeal to it!

All the more I'm happy to say that I will collaborate with Heilandelectronic in order to bring Filmomat to the market!
We will produce a first batch of five machines in January. The time for construction, testing and shipping will be about 2 months. These first five machines will only be sold within Europe at a price of 2000,00€. Interested customers will have to make a prepayment of 1000€ in order to cover the material costs. At the moment, three of the five machines are still available.

If you are interested, please send me an email at filmomat@gmx.de !

Freitag, 4. Dezember 2015

Der Filmomat

Nach Shutter-Speed und dem "PhotoPlug" bin ich stolz eine weitere Erfindung vorstellen zu können: Den Filmomat. Wie der Name vermuten lässt handelt es sich dabei um eine vollautomatische Entwicklungsmaschine. Filmomat hat etwa die Größe einer Mikrowelle und entwickelt auf Knopfdruck so ziemlich alles, angefangen vom 35mm SW-Negativ bis zum 5x7" Farbdia - vollautomatisch.

Die Idee zu dem Projekt hatte ich bereits vor über einem Jahr. Seitdem arbeite ich mit Hochdruck an dessen Verwirklichung, welche sich nun langsam dem Ende nähert. Die Maschine arbeitet bereits voll funktionsfähig, lediglich kleinere Bugs in der Software müssen behoben und einzelne Hardwareelemente optimiert werden.


Den Filmomat wird es in naher Zukunft auch zu kaufen geben. Da ich das Gerät vollständig selbst fertige natürlich nur in geringen Stückzahlen und auf Anfrage.

Interesse? Fragen? Dann schreibt mir einfach eine Mail an filmomat@gmx.de !

Freitag, 26. Dezember 2014